bibliorama gewinnt Architekturpreis

„bibliorama – das bibelmuseum stuttgart“ gehört zu den diesjährigen Preisträgern der „Iconic Awards“, eines internationalen Wettbewerbs für Architekten, Designer, Bauwirtschaft und Industrie.
Das „bibliorama“ konnte in der Kategorie Architektur überzeugen. Darüber freut sich neben dem Team des „bibliorama“ vor allem das Architektentbüro „dk Architekten Stuttgart“ und Jochen Hunger mit seinem Team von “jh Museum & exhibition design“, die den Preis am 4. Oktober in München entgegennehmen werden.
Die „Iconic Awards“ prämieren jedes Jahr „visionäre Architektur, innovative Produkte und nachhaltige Kommunikation aus allen Sparten der Architektur…“ Das „bibliorama“ konnte mit seiner „ganzheitlichen und konsistenten Inszenierung“ überzeugen.
„bibliorama – das bibelmuseum stuttgart“ befindet sich zentral in der Büchsenstarße 37, nahe der S-Bahnhaltestelle Stadtmitte und wird betrieben von der Evangelischen Landeskirche in Württemberg in Kooperation mit der Württembergischen Bibelgesellschaft.