Eva, Mose und ich – ein bewegter Gang durchs bibliorama