Entdecke dein Leben

Im "bibliorama- das bibelmuseum stuttgart" erwartet die Besucher eine Ausstellung zum Anfassen und Ausprobieren.

Mit einzelnen Personen aus der Bibel machen sie sich auf den Weg durch die biblischen Geschichten. Infografiken erläutern die Hintergründe und Mitmachstationen laden zur eigenen Begegnung mit der Bibel ein: So kann man etwa selbst zum Komponisten werden und wie König David einen biblischen Psalm vertonen. Oder man baut sich seine eigene Kirche – aus 3000 Bausteinen.

Ausgewählte Exponate führen die Besucher durch die Entstehungsgeschichte der Bibel - von der Keilschrift bis zum i-Pad, vom Papyrusfragment P 52 (ca. 200 n. Chr.) bis zur Legobibel (2013).

Die Bibel zum Entdecken und Anfassen

Harfe spielen wie David

König David gilt als großer Poet und Liedermacher. Die Tradition schreibt ihm die Autorenschaft vieler Psalmen zu, die er auch vertont haben soll. Das Instrument, das König David in der Bibel spielt, ist am ehesten mit einer Harfe zu vergleichen.

Für das bibliorama wurde eine neue Harfe konstruiert,  bei der statt der Saiten Laserstrahlen Töne erzeugen.

Wenn Sie mehr über die Laserharfe erfahren möchten, klicken Sie unten auf das Bild und die gelben Symbole.

 

 

Die Wenzelsbibel

Die Wenzelsbibel (Codex vindobonensis) ist die erste deutschsprachige Prachthandschrift der Bibel. Sie entstand zwischen 1390 und 1400 und wurde angefertigt für den böhmischen König Wenzel IV., der sie 1385 in Auftrag gab. Es handelt sich bei der heutigen Form, die auf eine Bindung im Jahr 1790 zurückgeht, um ein sechsbändiges mit Miniaturen und Randschmuck reich illustriertes Werk.

Wenn Sie mehr über die Wenzelsbibel erfahren möchten, klicken Sie unten auf das Bild und die roten Symbole.

Eigentum der Deutschen Bibelgesellschaft. Bd. 1 der achtbändigen Faksimile-Ausgabe der deutschen Pracht-Bibelhandschrift des 14. Jh. im Besitz der Österreichischen Nationalbibliothek, Wien. Akademische Druck- und Verlagsanstalt, Graz 1998.

Unser Flyer als Download

Flyer.pdf

Museums-Begleiter für das "bibliorama"

 

Zum Herunterladen der Broschüre auf den Link klicken:

Museums-Begleiter für das "bibliorama" - das Bibelmuseum Stuttgart [PDF]

Illustrationen
Vielfalt der Schöpfung (Ornamentfassade): dk Architekten,
Ausstellung: Britta Speer, Jochen Hunger, Hansjakob Fehr

Texte
Karina Beck, Susanne Claußen, Jochen Hunger

Gestaltung
Sandra Di Maria