Hortus evae - Der Evagarten

Der Hortus Evae erinnert an den Paradiesgarten. Er ist ein Lebensraum mitten in der Stadt, der nach den Prinzipien der Permakultur gestaltet ist. Einheimische Pflanzen, Juragestein von der Schwäbischen Alb und Tothölzer aus den Wäldern rund um Stugart bieten Nahrung und Schutz für eine Vielfalt an Insekten und Vöglen.

 

Das Konzept des 3-Zonen-Gartens läßt sich beinahe überall umsetzen. Der Verbreitung dieser Idee hat sich das Hortus-Netzwerk verschrieben. Es präsentiert Ideen rund um die Permakultur und bietet Interessierten eine Plattform zum gegenseitigen Austausch.